Nutella kann man überall dazu essen: Brot, Waffeln, Pfannkuchen, es gibt sogar Nutella Pizza und Nutella Eis. Nutella ist praktisch schon ein Grundnahrungsmittel – zu mindestens für mich. Für eine Freundin, die für drei Monate in die USA geht, habe ich mich entschlossen Nutellabrownies zu machen.

Das Rezept habe ich bei Sally von Sallys Welt gefunden. Es ist richtig gut, schnell und einfach zu machen.

Dafür braucht ihr nur:

100g Mehl

3 Eier

Und das aller wichtigste: 230g Nutella

Die Nutella Menge habe ich auf 200g reduziert, weil ich zusätzlich noch 75g Gramm Schokodrops dazugegeben habe! Ihr seht also, die Brownies sind sehr schokoladig, aber je mehr Schokolade, desto besser!

Um die Brownies zu zubereiten, müsst ihr einfach nur die Zutaten mischen und anschließend in eine Form streichen, am besten ist hier natürlich eine Brownie Form, wenn ihr so eine nicht habt, müsst ihr anders kreativ werden 😉

Der Teig kommt dann 10 bis 15 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. Wie Sally auch in ihrem Video sagt, macht keine Stäbchenprobe, da der Brownie sonst innen trocken wird, ihr müsst das Teigstück einfach rausholen und hoffen, dass es fertig ist!

Dann lasst ihr den Riesenbrownie abkühlen. Ich habe anschließend noch Schokolade geschmolzen und darauf gestrichen. Außerdem habe ich noch ein paar Herzen drübergestreut.

Zum Schluss wird der Riesenbrownie noch in kleine Stücke geschnitten und ist dann auch schon fertig!

DSC_2413

DSC_2412

Übrigens haben wir schon einmal ein Brownie Rezept hochgeladen, das findet ihr hier. Man könnte meinen, wir ernähren uns nur von Brownies, was auch stimmt 😉

Bis zum nächsten Mal!!

Eure Luisa und Saphena

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s