Belegte Brote. Der absolute Klassiker bei einem Picknick. Mit Wurst u d Käse belegt und dazu noch ein bisschen Rohkost. Das ist zwar schön und gut, aber auch ein bisschen langweilig. Wir zeigen euch heute eine Möglichkeit, wie eure Brote noch toller werden!

Statt Wurst oder Käse eignen sich hervorragend aufstriche, die ihr ganz leicht selber machen könnt. Außerdem sehen die echt toll aus und eure Mitpicknicker werden eure Mühen sicherlich würdigen.

Dieser Paprikaaufstrich ist von Sallys Welt. Leider hat es nicht ganz so intensiv nach Paprika gemschmeckt, wie wir uns gewünscht hätten, aber eine Paprika mehr und eventuell etwas Paprikagewürz peppen das ganze dann auf!

Ihr braucht:

  • Eine kleine Paprika
  • 100g Schafskäse
  •  1/2 TL Oregano
  • 1/2 TL Rosmarin
  • Pfeffer zum Würzen
  • 100g Frischkäse
  • 1 Priese Salz

Die Paprika wird in Stücke geschnitten und püriert. Dann kann der Aufstrich in kleine Gläser gefüllt  oder auch gleich verspeist werden. Im Kühlschrank hält er sich für eine Woche.

Zu dem Aufstrich dazu passen auch unsere Olivenbrötchen, die wir euch bereits letzte Woche vorgestellt haben.

Auch eine Schale mit Gemüse kann man hervorragend aufpeppen. Das geht ganz einfach mit einem Dipp aus Quark, Joghurt und ein paar Kräutern. Schon ist der Dip fertig und das Gemüse wird hundertprozentig aufgegessen.

P1030837-001

P1030854-001

Fröhliches Picknicken wünschen euch  Luisa und Saphena 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s