Heute gibt’s mal wieder CakePops… Jeder kennt sie… Der kompakte Kuchen am Stiel! 🍰  Irgendwie hatten wir da mal wieder Lust drauf! Ihr auch? Hier gibt’s mal ein paar verschiedene Varianten von CakePops!

Wir hatten halt noch Kuchenreste da und haben einfach noch Schokolade und etwas Marmelade dazu gekauft!

Für die Leute die noch nie CakePops gemacht haben gibt’s hier mal eine kurze und blitzschnelle Anleitung:

Zutaten: Kuchenreste, Marmelade, Schokolade, Sachen zum dekorieren, CakePopstiele

1. Kuchenreste zerbröseln

2. Mit Marmelade zu einer matschigen Masse formen

3. Schokolade schmelzen

4. Kleine Kugeln formen

5. Mit einem CakePopstiel in die Schokolade gehen und in eine Cakepopkugel stechen

6. CakePops kühl stellen

7. Cakepops mit Schokolade ummanteln

8. Dekorieren

9. Essen! 😋

Hier gibt’s dann noch ein paar Cakepopartikel von uns… Falls ihr euch noch mehr dafür interessiert:

Oreo-Pops für den Fasching

Milkshakes -Mal ganz anders

Genau und und bei der Auswahl der Zutaten kann man nun variieren… Wir haben uns ein paar cakepopvarianten ausgedacht und wollen nun aus schlichten CakePops, bunte Hingucker machen!

 

Im Sommer:

Was wäre ein Sommer ohne Erdbeeren? Also nehmen wir schonmal Erdbeermarmelade und da der Sommer voller Sonnenschein ist, würde ein heller Teig doch super zu der Erdbeermarmelade passen! Und auch weiße Schokolade wäre doch perfekt für diese sommerliche Cakepopvariante! Jetzt noch ein paar glitzerstreusel hinüber gestreut und eventuell noch den ein oder anderen Esspapierschmetterling obendrauf und fertig ist die perfekte Sommervariante!

 

Im Herbst:

Herbst=Halloween! Sicher ist… Da muss was gruseliges her!! 👻🎃 Man könnte eventuell kleine Kürbis Cakepopkugel machen… Mit etwas Fondant! Oder kleine Geister! Auch mit einer weisen Fondant Decke… Perfekt oder?

 

Im Winter:

Für uns gehören Kirschen auf jeden Fall in den Winter… Also kirschmarmelade und ein dunkler Teig! Jap… Das erinnert etwas an eine Schwarzwälderkirschtorte! Mmh… 😋 Tja und wenn man das jetzt noch mit weißer Schokolade umhüllt und einmal komplet mit kokosflocken überzieht… Dann sieht das ja sogar aus als hätte es geschneit! ❄️🌨

 

Im Frühling:

In den Frühling gehören auf jeden Fall Blumen… Wieso also nicht ein paar kunterbunte Cakepops machen? Vielleicht kann man ja in weiße Schokolade etwas Lebensmittelfarbe mischen. Zusammen ergibt das dann eine wundervolle Blumenwiese! 🌷🌸🌺🌹💐

 

Oh man… Eigentlich gibt es da ja wirklich noch TAUSEND Varianten! 😀  Cakepops sind halt wirklich sehr vielseitig! ❤️

So sahen unsere übrigens aus:

p1040712-001p1040708-001

 

Wie findet ihr sie? 😘❤️

Liebe Grüße saphena und Luisa ❤️

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s