Heute gibt´s was schaurig Süßes! Da auch schon in ein paar Wochen Halloween ist… gibt´s hier ein paar zuckersüße Kekse! Aber die schmecken nicht nur süß… Ich finde die sehen auch total süß aus! Diese Augen sind doch der Hammer, oder?

Wie ihr auf dem Beitragsbild sehen könnt haben wir kleine Geister, Fledermäuse, Särge und Kürbisse gemacht! Dafür hatten wir natürlich Ausstecher… Aber ihr könnt natürlich auch andere Ausstecher nehmen, wenn ihr solche nicht da habt! Ich hab meine glücklicherweise von meiner Patentante zum Geburtstag bekommen, ebenfalls die super süßen Zuckeraugen! Danke an dich liebe Patentante! 😀

So jetzt geht´s aber los mit dem Rezept!

Für die Kekse braucht ihr erstmal einen Mürbteig! Ich nehme da immer meinen Lieblingsmürbteig! Der gelingt einfach immer…

Zutaten:

  • 200 g weiche Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl

Diesen Mürbteig könnt ihr natürlich so verfeinern, wie euch lieb ist, zum Beispiel mit Muskatnuss, Zimt oder sonstigen Gewürzen… ;D

Jetzt müsst ihr auf jeden Fall den Zucker, den Vanillezucker und die Prise Salz in einer Schüssel cremig rühren. Dann das Ei unterrühren! Und zuletzt das Mehl drüber sieben und mit einem Löffel unterrühren. Jetzt den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank eine halbe Stunde kühl stellen.

Nun den Backofen auf 180 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig ganz grob 2 mm dick ausrollen! Nun die Kekse ausstechen und mit etwas Abstand auf das Backblech setzten. Im vorgeheizten Ofen nun 10-15 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun sind. Dann herausnehmen! 😀

Um sie nun zu verzieren, müssen die Kekse natürlich erst abkühlen. Aber hier gibt´s schon mal die Zutaten für die Dekoration die wir verwendet haben:

  • weiße Schokolade
  • Vollmilchschokolade
  • Zartbitterschokolade
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Puderzucker
  • Deko Zuckeraugen
  • rote und gelbe Lebensmittelfarbe (oder wer hat auch gleich orangene Lebensmittelfarbe)

Hier gibt es jetzt zu jeder Ausstechform eine kleine Anleitung, wie genau wir sie dekoriert haben!

Fledermaus:

Wir haben die Fledermaus mit Vollmilchschokolade und Zuckeraugen dekoriert! Dazu Haben wir die Vollmilchschokolade geschmolzen und auf einen flachen Teller gegossen. Das ist nämlich unser Geheimtipp! Nun muss man den Keks nämlich nur einmal mit der Oberfläche auf die Schokolade legen und schon ist der Keks feinsäuberlich bezogen! Schlau, oder? ;D Nun noch zwei Äuglein draufgeklatscht und fertig!

 

Gespenst:

Beim Geist wird einfach die weiße Schokolade geschmolzen und der gleiche Trick angewandt wie bei der Fledermaus! Und nun auch noch einfach zwei Augen und fertig!

 

Sarg:

Jap… Auch hier wird Schokolade geschmolzen! Und zwar die Zartbitter… Dann wird der Trick wie oben angewandt und nun haben wir noch mit etwas weißer Schokolade ein Kreuz auf die dunkle, leicht angetrocknete Schokolade gezeichnet! Und nun sieht das Ganze doch echt grußelig aus, oder?

p1040861-001

 

Kürbis:

Hierfür bereiten wir mit etwas Zitronensaft und Puderzucker einen zähfließenden Zuckerguss. Und nun kommt der „komplexe“ Teil! Ihr müsst jetzt die rote und gelbe Lebensmittelfarbe so mischen, das es orange ergibt! Tipp: Ihr braucht weniger rot und mehr Gelb! 🙂 Nun wird auch das auf einen Teller gegeben und eingetunkt. Noch ein paar Auen drauf und wenn ihr wollt, könnt ihr drei Augen noch für den Mund benutzen… Einfach falsch herum auf den Zuckerguss legen! Perfekt oder?

p1040863-001

Sooo… Nun hoffen wir euch haben es diese kleinen und süßes Kekse angetan! Uns würde es wirklich freuen wenn ihr sie nachmachen würdet!

p1040867-001

Dann mal grußelige Halloweengrüße von Saphena und Luisa ;D

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Halloween- Süß und grußelig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s