Aus einem Teig zwei verschiedene Kekse bekommen? Nicht möglich? Doch! Wir haben aus einem Basic Teig zwei tolle Kekssorten gezaubert. Einmal einen tollen Doppeldeckerkeks und einen Mandel-Schoko-Keks.

Ihr braucht:

  • 200g kalte Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 250g Mehl
  • 50g Mandeln

Zuerst wird die Butter in kleine Stücke geschnitten und dann mit dem Puderzucker, dem Vanillezucker, dem Salz und dem Eigelb verrührt. Dieser Teig wird dann gedrittelt. Das geht am besten mit einer Waage.

Zwei Drittel kommen in eine Schale und werden mit 200g Mehl verknetet. Damit ist der erste Teig fertig. Das letzte Drittel wird mit den Mandeln und dem restlichen Mehl verknetet. So habt ihr dann einen Teig mit Mandeln und doppelt so viel normalen Teig.

Die beiden Teige werden für eine Stunde gekühlt. Anschließend wir der Teig ausgerollt und Kreise ausgestochen. Dabei sollte man darauf achten, dass es eine gerade Zahl an normalen Kreisen gibt, da diese ja zu Doppeldeckern werden.

Wir haben zudem die „normalen“ Kekse noch mit einem Keksstempel aufgepeppt. Dafür einfach jeden zweiten Keks stempeln.

Die Kekse werden für 10-12 Minuten bei 180 Grad gebacken.

Dann geht es auch schon ans verzieren. Die Doppeldecker werden mit einer beliebigen Marmelade gefüllt. Das geht sehr gut mit einem Spritzbeutel, aber man kann die Kekse natürlich auch ganz normal bestreichen und dann zusammensetzten. Darüber kann man noch etwas Puderzucker streuen.

Für die Mandel-Schoko-Kekse wird ein wenig (ca. 50g) Kuvertüre geschmolzen. In diese kann man eine Gabel eintauchen und die Kekse bespritzen.

Und so habt ihr zwei verschiedene Kekssorten ohne allzu großen Aufwand, die echt was hergeben!

dsc_7285

Süße Grüße Luisa und Saphena

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s