Heute gibt´s mal ein paar Vorschläge für Adventskalender! 😀 Da ja bald schon die Weihnachtszeit beginnt und wir uns auch schon meeega darauf freuen… Deshalb gibt´s jetzt einige Adventskalender! 🙂 Ihr könnt ja mal in die Kommentare schreiben, welche Idee am besten ist und was ihr für einen Adventskalender habt… oder o ihr überhaupt noch einen Adventskalender habt! ;D

Inspiration Nr. 1

p1040965-001

Ein essbarer Adventskalender! An alle Naschkatzen! Jeden Tag ein leckerer Keks… ist das was? Allerdings ist es wirklich eine Herausforderung diesen Adventskalender 24 Tage durchzuhalten… 😀 Die Kekse schmecken super!

Ok, wenn ihr die Kekse so machen wollt, wie wir, bräuchtet ihr so Förmchen für die Schokolade… allerdings könnt ihr auch einfach die Oberseite der Kekse mit Schokolade bestreichen, ist nicht ganz so hübsch, schmeckt aber trotzdem super!

Zutaten:

  • 320 g Mehl
  • 200 g gekühlte Butter
  • 80 g dunkler Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 500 g Schokolade

Für den Teig, Mehl in eine Schüssel geben und die Butter in Würfeln dazugeben und vermischen. Nun den Zucker, Zimt und Eigelb hinzugeben. Zutaten umrühren bis eine gebundene Masse entsteht. Nun den Teig zu einer Kugel formen und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Der Backofen wird dann auf 180 Grad aufgeheizt und der Teig auf einer Mehlbestäubten Fläche ausgerollt. Wir haben nun einen Ausstecher für die Kekse benutzt, man könnte aber auch mit einer Schablone und einem Messer arbeiten. Nun die Kekse auf ein Backblech geben und für ca. 8 Minuten in den Backofen schieben.

Schmelzt nun 400 g Schokolade und temperiert diese mit den restlichen 100 g. Nun in die Förmchen geben und bei Raumtemperatur aushärten lassen. Zum Schluss einen Klecks Schokolade auf den Keks geben und die Täfelchen draufkleben.

Nun habt ihr für jeden Tag einen Keks und könnt es euch schmecken lassen. 😀

p1040966-001

p1040965-001

Inspiration Nr. 2 – Ein Adventskalender im Glas

 

Gerade gibt es ja praktisch ALLES im Glas.  Wellness, Kekse, Heiße Schokolade… Warum also nicht auch einen Adventskalender. Jeden Tag darf man einen Zettel aus dem Glas ziehen, auf dem entweder eine Aktion, ein Gutschein oder ein Spruch draufsteht.

Man braucht nur: 1 leeres Glas, Deko und Zettel, Süßigkeiten, etc. zum Füllen

So einfach wie es aussieht ist es auch: Das leere Glas könnt ihr so verzieren, wie es euch (oder dem, dem ihr es macht) gefällt. Am Besten schreibt ihr auch noch eine Erklärung dazu, wie es funktioniert und dann könnt ihr euch 24 kleine Sprüche, Unternehmungen, Rezepte, oder was euch sonst noch einfällt aufschreiben und in das Glas füllen. In unserem Glas sind zusätzlich auch noch ein paar Süßigkeiten und Tees drin, die darf man sich aber rausnehmen, wenn man einfach Lust darauf hat. Das ist auf jeden Fall eine Idee, die man sehr schnell machen kann, aber trotzdem etwas hergibt.

Inspiration Nr. 3

Auch interessant ist das hier: Ein Plakat mit der Überschrift: 24 Days of Christmas, oder wie bei uns in gutem alten deutsch: 24 Weihnachtstage. Darauf schreibt ihr einfach 24 Dinge, die man gut im Winter oder Advent machen kann oder machen sollte und schon ist es fertig! Wir haben das Plakat für uns selber gemacht, aber man kann es natürlich auch genauso gut verschenken. Auch süß wären kleine Postkarten, die man zum Anfang vom Advent verschenken kann!

Vielleicht war ja etwas für euch dabei 🙂

Viele Grüße Luisa und Saphena ♥

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Vorfreude ist die Schönste…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s