Ich hatte die letzten Wochen so Lust auf Zitronenkuchen… und so ein Rezept gibt es jetzt!! Klar, sehr Basic… Aber wirklich sehr gut! Also wenn ihr gerade Lust auf einen Fruchtigen Zitronenkuchen habt… Dann viel Spaß beim Lesen!

Zutaten

  • 3 große Biozitronen
  • 100ml Zitronenlimonade
  • 200g Zucker
  • 350g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 2TL Backpulver
  • 5 Eier
  • 100g weiche Butter
  • Salz

Für die Glasur:

  • 3EL Zitronensaft
  • 125g Puderzucker

 

Zubereitung

Die Königskuchenform mit Butter ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Backofen außerdem auf 180°C vorheizen.

Nun die Zitronen heiß waschen, trocken reiben, die Schalen abreiben und den Saft auspressen. 100ml Saft abmessen und 3EL Saft für die Glasur beiseite stellen. Nun den Zitronensaft mit der Zitronenlimonade, den Zitronenschale und dem Zucker verrühren, bis sich der Zucker fast aufgelöst hat. Mehl, Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel mischen.

Jetzt trennt ihr zwei Eier, rührt die Butter mit dem Handrührgerät cremig und rührt nun die Eigelbe, die restlichen Eier und eine Prise Salz unter. Nun die zwei Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und dann die Mehlmischung und die Zitronenmischung unter die Buttermasse rühren. Den Eischnee mit einem Schneebesen unterheben und dann den Teig in die Form füllen!

Nun nur noch auf der untersten Schiene 50 Minuten backen und wenn ihr ihn aus dem Ofen holt 10 Minuten abkühlen lassen bevor ihr ihn stürzt!

Zum Schluss brauchen wir noch ein Zitronenglasur… Leider ist meine nicht so gut geworden, aber wenn ihr mal bei ein paar anderen Rezepten von uns vorbei schaut, findet ihr ein paar echt tolle andere Varianten… Also hier findet ihr ne gute Glasur:

Joghurtkuchen

 

Tja und so sieht dann das Endergebnis aus:

P1050736-001

Wir hoffen natürlich, das Rezept hat euch gefallen!

Gruß Saphena und Luisa 😀

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s