Heute haben wir mal wieder eine richtig tolle Buchempfehlung! Das Buch ist von Richard Dübell und es spielt im Jahre 1891 in Deutschland. Wenn ihr euch für etwas Geschichte interessiert, über die Entwicklung unserer Welt, über die Eroberung der Lüfte und weitere Geheimnisse und Rätsel, die vor über hundert Jahren auf unserer Welt handelten kann ich euch dieses Buch wirklich ans Herz legen!

Ich möchte euch nicht zu viel dieses Buches verraten… aber ein bisschen möchte ich euch den Inhalt des Buches nahe legen und vor allem ein bisschen etwas über die Personen schreiben, denn die Konstellation dieser ist anfänglich etwas kompliziert! 😉

Also im großen und ganzen handelt das Buch von der Familie von Briest. Diese wohnt in Berlin und ist adlig. Zu dieser Zeit waren adlige relativ reich… aber ich glaub das spielt in dem Fall nur eine kleine Rolle… machen wir weiter! Moritz von Briest und Antonie von Briest sind die Eltern von Otto, Amalie und Levin von Briest. Hauptsächlich geht es um die Lebensgeschichte der Kinder und wie sie mit den Entwicklungen der Welt umgehen und ihren Leidenschaften folgen.

Otto von Briest:  Er möchte unbedingt sein Studium abbrechen und Detektiv werden. Er ist fasziniert von Edgar Trönicke. Er ist ein Freund der Familie und seid er im Krieg seine Hand verloren hat, arbeitet er als Privatdetektiv. Er möchte das Geheimnis um den Tod von Ottos Großeltern herausfinden, die bei einem Zugunglück verunglückten. Otto erträumt sich genau so eine Zukunft… oder doch nicht? (Mehr sag ich euch nicht! ;D)

Amalie von Briest: Zu ihr gibt es nicht allzu viel zu sagen! Amalie findet in Emma von Schley eine enge Vertraute… eine sehr Vertraute… sag ich nur… Weiter geht´s: Amalie träumt auch von der ersten großen Liebe und ahnt nicht, dass sie dieser Näher ist, als sie denkt!

Levin von Briest: Wegen dieser Person habe ich mir das Buch überhaupt gekauft… Na ja eigentlich nur wegen dem Namen, denn mein Bruder heißt Levin! ;D Falls das jemanden interessiert! 😉 Ja und dieser Levin von Briest findet in Flugzeugen und Zeppelinen seine große Bestimmung! Die ersten Flugapparate erobern den Himmel und begeistern die Menschen. Er hat einen der ersten Flugversuche Otto Lilienthals gesehen und wünscht sich nichts sehnlicher, als von ihm alles über das Fliegen zu lernen.

 

P1050873-001

 

Also in diesem Buch findet man auf jeden Fall viel Aktion (es kommen einige Pistolen drin vor), viel Liebe und viel Geschichte! Und nun hoffen wir, dass wir euch für dieses wundervolle Buch begeistern konnten und falls ihr noch Sommerferien oder Urlaub vor euch habt, dann viel Spaß beim Lesen!

 

Sommerliche Grüße Saphena und Luisa

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s